Mein Angebot

… für Klienten und Klientinnen

Als Psychologin unterstütze ich Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und Stabilisierung sowie in der Gestaltung Ihrer Beziehungen.


Für Einzelpersonen, Paare und Familien biete ich in Wien und in Schützen am Gebirge (Nordburgenland) psychologische Beratung und Klinisch-psychologische Behandlung an.

Beratungssprachen sind Deutsch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch und Englisch.

Meine Honorare sind privat zu bezahlen und können mit den meisten Krankenkassen (außer ev. einige Zusatzversicherungen) nicht abgerechnet werden. Die Höhe des Honorars kann jedoch Ihren Möglichkeiten angepasst werden (indem es sich an Ihrem Einkommen orientiert), bitte sprechen Sie mich auf Ermäßigung an.


Psychologische Beratung

unterstützt bei Krisen und Problemen im Alltag, ohne dass eine krankheitswertige Störung oder psychische Erkrankung vorliegen muss.

Überall, wo es um menschliches Denken und Wahrnehmen, um Lernen und Kommunizieren und um Beziehungen und persönliche Weiterentwicklung geht, liefert die Psychologie Antworten und Ressourcen.

Psychologische Beratung kommt daher unter anderem zur Anwendung im Familien- und Partnerschaftsalltag, bei Konflikten, bei schwierigen Lebensentscheidungen sowie bei persönlichen und beruflichen Veränderungen.

Anwendungsfelder sind

  • Partnerschaftsprobleme
  • Entwicklungsprobleme und Erziehungsfragen von Kindern und Jugendlichen
  • Fragen und Probleme der Sexualität
  • Lebensentscheidungen und Identitätsfindung

Klinisch-psychologische Behandlung

setzt an bei psychischen Störungen und psychisch bedingten somatischen Störungen. Sie hilft Menschen in psychischen Extremsituationen und bei psychischen Folgen akuter Belastungen.
Auch bei psychischen Krisen sowie verschiedenen krankheitswertigen Zustandsbildern (diagnostizierten psychischen Störungen) ist klinisch-psychologische Behandlung wirksam.

Kontaktieren Sie mich bei

  • Depressionen, Verlust von Lebensfreude und Zukunftsperspektiven
  • Ängste, Überbesorgtheit, ständige Beschäftigung mit schlimmen Vorahnungen
  • Burn-Out, das Gefühl, die Arbeit wächst einem über den Kopf, Verlust von Entspannungsmöglichkeiten
  • Psychosomatische Beschwerden, Beschwerden nach schweren Erkrankungen oder Operationen
  • Trauma-Folgestörungen (Folgen von persönlich schwerwiegenden Ereignissen): wie z.B. Schlafstörungen, verfolgende Gedanken und Erinnerungen, Ängste und Suchtverhalten infolge des Erlebten;